Previous slide
Next slide

Das sind Wir

Wir sind ein Hilfsangebot der Kinder- & Jugendhilfe für alleinerziehende Mütter oder Väter mit Unterstützungsbedarf. Unsere Wohngemeinschaft ist eine Mutter/Vater-Kind-Wohngruppe nach §19 SGB VIII mit insgesamt 10 Wohnplätzen. Die Unterstützung und Begleitung durch sozialpädagogische Fachkräfte erfolgt 24h/tgl. an 365 Tagen im Jahr. Wir bieten den Familien einen geeigneten und sicheren Lebensort auf Zeit. Die Bewohner*innen sind Eltern, die mindestens ein Kind unter 6 Jahren versorgen und betreuen.

Wo sind Wir

In einem sanierten ehemaligen Schulgebäude in ländlicher, reizarmer Umgebung, bewohnen die Familien Einzelzimmer, Doppelzimmer oder kleine Appartements. Ein naturnahes großes Außengelände mit Spielplatz bietet Platz für jegliche Aktivitäten im Freien. Eine Bushaltestelle befindet sich vor dem Wohnhaus.

Was wir erreichen wollen

Das Ziel ist die Erreichung einer größtmöglichen Selbstständigkeit, um zukünftig im eigenen Wohnraum das Kind/die Kinder eigenständig und verlässlich zu versorgen. Die Mütter/Väter werden durch die Stärkung ihrer Persönlichkeit darin bekräftigt, ein eigenes Lebenskonzept zu entwickeln. Sie werden darin unterstützt verantwortlich für sich und ihr Kind/ihre Kinder und das eigene Leben Sorge zu tragen. Wir legen großen Wert darauf, dass Eltern aktiv im Hilfeprozess beteiligt sind und lernen, Verantwortung für ihr Handeln und ihre Entscheidungen zu übernehmen.

  • Förderung von Lebens- und Alltagskompetenzen
  • Erweiterung der Erziehungskompetenzen
  • Gesundheitsfürsorge und -prävention
  • Stärkung der Mutter/Vater-Kind-Beziehung und Bindung
  • Individuelle Förderung der Kinder in ihrer Entwicklung
  • emotionale und soziale Stabilisierung
  • Unterstützung des schulischen und beruflichen Werdegangs
  • Begleitung auf dem Weg zur eigenverantwortlichen Elternschaft

Wie wir helfen

Wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Hilfe ist die Bereitschaft der Eltern, mit den pädagogischen Fachkräften der Wohngruppe eng zusammen zu arbeiten und sich auf ein Zusammenleben in der Gemeinschaft einzulassen.

  • Beratung und Unterstützung in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens
  • Hauswirtschaftliche Anleitung, Förderung von Verantwortungsübernahme in der Gemeinschaft 
  • individuelle Tages- und Wochenstrukturen erarbeiten
  • Begleitung durch Schwangerschaft und Säuglingspflege
  • Beratung, Anleitung und Begleitung bei der Pflege, Versorgung, Förderung und Erziehung des Kindes/ der Kinder
  • Miteinbeziehen des sozialen Umfeldes der Familie
  • Freizeitgestaltung als Gruppenangebote
  • Unterstützung bei Inanspruchnahme weiterer Hilfen, z.B. spezielle Fachdienste, therapeutische Anbindung
logo

Kontakt:

Soziokulturelles Zentrum e.V.
Familienhaus „Horizont“
Mutter-/ Vater-Kind Wohngruppe

034208 782914

familienhaus@soziokulturelles-zentrum.de

Leiterin:
Fr. Julia Buchecker
Sozialpädagogin

01575 – 0135452

julia.buchecker@
soziokulturelles-zentrum.de

Bewerbungen für Praktika an:

eileen.boettcher@
soziokulturelles-zentrum.de

Anfahrt:

Sausedlitzer Straße 3
04509 Löbnitz OT Reibitz

Anfahrtsskizze-Horizont
Cookie Consent mit Real Cookie Banner